Menü

Heilpraktikerin Arlene Meier  |  seit 2006  | Rufen Sie an: 0 36 91 . 88 99 900

headerbild 07

Die Hochtontherapie

Die Hochtontherapie nach Dr. May ist eine innovative Weiterentwicklung der klassischen Elektro- oder Reizstromtherapie. Während diese Nerven und Muskeln stimuliert, wirkt die Hochtontherapie direkt auf den Stoffwechsel der Zellen.

Dazu macht sie sich die vielfältige Wirkung des Stroms auf einer ganz neuen therapeutischen Basis zunutze: Stromintensität und Frequenzen zwischen 4.000 und 32.500 Hertz werden so moduliert, dass die biochemischen und die bioelektrischen Vorgänge in der Zelle unterstützt werden und damit der Zellstoffwechsel aktiviert wird.

Ebenso gilt die hochfrequente Muskelstimulation auch im Wellnessbereich als eine nachgefragte, entspannende Anwendung. In unserer Heilpraktiker-Praxis erfreuen sich daher auch immer mehr Frauen an der Hochtontherapie im Kampf gegen Cellulite und Fettpölsterchen.

Die Hochtontherapie wird außerdem von uns zur Behandlung folgender Beschwerdebilder eingesetzt:

- Diabetische Polyneuropathie
- MagenDarmErkrankungen
- Arthrosen
- Bronchialasthma
- Schwellungen (Ödeme)
- HerzKreislaufErkrankungen
- Entzündungen
- Nervenkrankheiten
- Rückenschmerzen
- Depressionen
- Kopfschmerzen
- Erschöpfungszustände (Burnout)
- Tinnitus
- Borreliose (engl. Lyme Disease)
- Sportverletzungen
- Spastik

  therapie 6

Während Sie bei uns entspannen, übernimmt ein patentiertes HiTopTherapiegerät mit der für Sie individuellen Einstellung die Arbeit. Die Anwendung ist schmerzfrei, sicher und vor allem erfolgversprechend. Gern nehmen wir uns für Sie, Ihr Anliegen und Ihre Wünsche Zeit. Wir beraten Sie ausführlich und finden für Sie die optimale Behandlungsform.

 

 

Gesundheit ist die erste Pflicht im Leben.
(Oscar Wilde)